DARC

 

Anfang
über mich
die Funkstation
die Antennen
qth / Standort
Video Monitor
Contestergebnisse
3V8CB Urlaub
W6 Urlaub
CT3 Urlaub
EA8 Urlaub
CN2AW Urlaub
D44TZN Urlaub
Hallig Hooge EU-042
A47RS Oman
IOTA St.Mary's EU-011
OV Bergkamen
Fotoalbum
(nur in englisch)

RBN Statistik
Logbuchsuche

nützliche Links
(nur in englisch)

 

| qsl info | Email | Gästebuch | Anfang |  

                 CN Marokko Urlaubs- DX- Pedition 2009

              Dar Bouzza                              WAG Contest

              20 km südlich Casablanca

Hallo liebe Funkfreunde,
Ich habe eine sogenannte Ferien DXpedition vom 15. Okt bis zum 21. Okt 2009 in Dar Bouazza Marokko unternommen. Das liegt ca. 20 km südlich von Casablanca am Atlantischen Ozean. Der Ort hatte den Vorteil, dass meine XYL die warmen Sonnenstrahlen und das Meer geniessen konnte, während ich meinem Hobby nachging. Bei der Internetsuche fand ich Andre, HB9HLM/CN2DX, der zeitweise in Dar Bouazza lebt, direkt am Strand in einer Wohnanlage wor er sein Appartement im obersten Stockwerk zur Miete anbot. Natürlich mit Antennennutzung! Andre besorgte mir den Kontakt zu Kacem, CN8LR, der mir beim Lizenzantrag für das Call CN2AW half. Beide waren sehr hilfreich, besonders in der französischen Korrespondenz.

Willkommen in Dar Bouazza 

Herzlichen Dank an meine XYL Monika, die meine Funkaktivität unterstützte und an Andre HB9HLM / CN2DX für seine Gastfreundschaft! Es war sehr angenehm Andre mit örtlichen Funkamateuren und Freunden beim Abendessen und einigen Drinks zu treffen. Hier siehst Du CN8PA, CN8QG, HB9CVC / CN2CV und Abdel Karim. Ein besonderes Dankeschön an Kacem CN8LR, der mir half die Lizenz zu bekommen!

Residenz Beach House 

In dieser auf Zugang überwachten Residenz waren wir im obersten Stockwerk untergebracht. Die Anlage liegt direkt am Meer und ist mit mehreren Swimmingpools ausgestattet. Der ideale Platz um Urlaub und Funkaktivitäten einvernehmlich mit der XYL zu gestalten.

QSL Karte  

das Log ist im ARRL LoTW seit Nov. 2009 verfügbar! Alle QSL Karten sind verschickt!!

Endlich Contest
 

Endlich! Es geht los! WAG Contest 2009 von CN.
Der Shack ist klein aber fein. Ich verbrachte die erste halbe Stunde auf 20m, dann wechselte ich nach 15m wo ich ein fast einstündiges Pile-up genoss. Eine wahre Freude! Nachts war ich auf 40m und 80m in CW. Mir wurde schnell klar, das es in CW einfach schneller ging und die QSO Rate schnell nach oben schoss, und das obwohl ich eine Junkers Handtaste nutzte! Ich arbeitete in CW bis der Arm schmerzte! Leider waren keine Bedingungen auf 10m. Wie auch immer, ich machte 590 QSOs und Rufzeichen wie DR800GRZ und DL60CHILD trieben mich in den Wahnsinn. Zum guten Ende wurde ich "Afrikameister" in meiner Klasse und das ist ein erhebenes Gefühl! An dieser Stelle bedanke ich mich bei allen Stationen, die mich gearbeitet haben! RIG: FT 897 mit 100 Watt, Antennen: 78m Windom und G5RV, Log: RCKLog, Taste: Junkers

KusKus Dinner das legendäre Ricks Cafe




 
   

   © 2009 by DL1DAW •  dl1daw@darc.de